• Mit dem passenden Antrieb öffnen sich viele Möglichkeiten.

Beste Qualität
Großes Markensortiment von vielen namhaften Herstellern
Inspiration vor Ort
Showrooms in
17 Niederlassungen
Individueller Service
Kompetente Beratung durch zertifiziertes Fachpersonal
Da passt alles
Aufmaß-, Montage- und Wartungsservice vor Ort und aus einer Hand

Garagentor­antriebe

Elektrische Garagentorantriebe machen das Leben leichter und das Aussteigen überflüssig. Öffnen Sie Ihr Tor mit einem einfachen Druck auf den Handsender oder sogar Ihrem Smartphone im Auto und schon haben Sie freie Fahrt. Damit sind Sie witterungsunabhängig und müssen Ihr Garagentor nicht mehr mühevoll bei Wind und Wetter mit der Hand öffnen.

Sind die richtigen Voraussetzungen gegeben?

Elektroantriebe setzen das Tor in Bewegung. Das heißt, es muss ein Stromanschluss vorhanden sein – keine große Überraschung. Was aber nicht vergessen werden darf: Der Antrieb benötigt selber auch Platz. Oft wird er einfach unter der Decke montiert. Doch dadurch verliert die Garage an Höhe, was besonders zu bedenken ist, wenn Sie ein großes Auto fahren. Alternativ kann der Antrieb dann auch an der Garagenwand montiert werden. Besonders geschätzt wird auch, dass die Antriebe in der Regel eine Garagenbeleuchtung mitbringen.

Alternative zum Stromanschluss.

Für den Fall, dass kein Stromanschluss in der Garage vorhanden und auch die Verlegung dorthin nicht möglich ist, gibt es akkubetriebene Motoren. Der Akku kann entweder über die umweltfreundliche und sparsame Variante eines Solarpanels auf dem Garagendach oder – bei fehlender Sonneneinstrahlung – über das Hausstromnetz geladen werden.

Safety first!

Gerade Familien mit Kindern wissen, dass die einfachsten Dinge Gefahren darstellen können. Mit einer Abschaltautomatik sind Sie auch bei Ihrem Garagentor auf der sicheren Seite. Diese garantiert, dass Ihr Tor sofort stoppt und wieder ein Stück hochfährt, sobald es auf ein Hindernis trifft. Der perfekte Einklemmschutz, auf den man nicht verzichten sollte. Darum ist diese Vorrichtung auch von der EU verordnet und somit Pflicht.

Ihre Fachhändler und Ausstellungen: